Ihr Warenkorb
keine Produkte

Karstwanderweg Südharz (wetterfest)

Art.Nr.:
978-3-86973-111-7
Lieferzeit:
ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage
Lagerbestand:
185 Stück
7,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,158 kg

Wanderleporello Karstwanderweg Südharz

Von Bad Grund in Niedersachsen bis Pölsfeld in der Nähe von Sangerhausen in Sachsen-Anhalt reihen sich am südlichen Harzrand Karsterscheinungen perlschnurartig aneinander. Höhlen, Erdfälle und Dolinen, Karstquellen, Bachschwinden und Flussversinkungen, Karstkegel, Schlotten, geologische Orgeln, Felsen und weiße Wände gehen auf die gesteinsauflösende Wirkung des Wassers zurück, gebildet aus dem Gips des Südharzes. Der Karstwanderweg erschließt mit einer Länge von 248 km diese einzigartige Naturlandschaft.
Der Karstwanderweg ist seit 2011 "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland". Er ist damit zusammen mit dem Harzer Hexen-Stieg der zweite zertifizierte Wanderweg im Harz. Aber auch der Einzige, der mit Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt durch alle drei Bundesländer des Harzes führt.
Der Karstwanderweg berührt geschützte Natur- und Kulturdenkmale und quert Naturschutz-gebiete. Er soll über die ökologischen Zusammenhänge in der Natur des Südharzes aufklären.
In enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Karstwanderweg wurde die 2. Ausgabe  Wanderleporello „Karstwanderweg im Südharz“ überarbeitet und neu veröffentlicht.
Das ca. 2,70 m lange zieharmonikaartige auf Taschenformat gefaltete Leporello stellt den gesamten Karstwanderweg von Sangerhausen bis Osterode im Maßstab 1:33 000 dar.

Für die auf der Karte angebrachte Kilometrierung wurde Pölsfeld als Startpunkt angenommen. In Gudersleben teilt sich der Karstwanderweg und führt auf einer Südroute über Pöhlde nach Förste und dann auf einer Nordroute über Osterode wieder zurück nach Gudersleben. Zusätzlich wurde die Anbindung des Karstwanderweges vom HöhlenErlebnisZentrum in Bad Grund nach Förste in die Kartographie aufgenommen.
Auf eine Einteilung des Karstwanderweges in Etappen wurde verzichtet. Der Karstwanderweg kann aus beiden Richtungen erkundet werden.
Zusätzlich erläutert die vorliegende Publikation die geologischen Besonderheiten des Karstwanderweges mit Text und Bild.

Blattschnitt der Kartenblätter (bitte zum vergrößern klicken):

Blattschnitt zum vergrößern bitte klicken

Redaktionsschluss: 12.11.20115              Blattschnitt Musterseiten

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Titel Südwestharz

Südwestharz

4,00 EUR
Naturpark Südharz

Naturpark Südharz

4,00 EUR
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Harzer-Hexen-Stieg

Harzer-Hexen-Stieg (wetterfest)

6,00 EUR
Weserbergland Südlicher Teil

Weserbergland - Südlicher Teil...

6,00 EUR
Titel Kartenguide Kyffhäuserkreis

Karten Guide Kyffhäuserkreis

6,00 EUR
Diesen Artikel haben wir am Montag, 29. Februar 2016 in den Shop aufgenommen.
Webshop by Gambio.de © 2012